Was ist eigentlich Glück? Wie sieht es aus, wie fühlt es sich an und wo findet man es? Zum Thema "Glück ist ..." konnten sich Schüler im Rahmen des diesjährigen Wettbewerbs "jugend creativ" der Volks- und Raiffeisenbanken mit diesen Fragen künstlerisch auseinandersetzen.

Die Schüler der Realschule Bad Griesbach bewältigten die Aufgabenstellung souverän und bei den vielen gelungenen Werken war es keine leichte Aufgabe für die Jurymitglieder der Rottaler Raiffeisenbank, die besten zu benennen. Eine offizielle Siegerehrung musste in diesem Jahr leider ausbleiben, einige Gewinner des Jugendmalwettbewerbs erhielten aber an der Realschule die Urkunden und von der Bank gestifteten tollen Preise persönlich überreicht.

Leider konnten dabei aufgrund des verknappten Unterrichts in Corona-Zeiten nicht alle Gewinner angetroffen werden, die noch ausstehenden Preisverleihungen erfolgten aber nach den Ferien und auf diese Sieger warteten Urkunde und Präsent bereits. Gewonnen haben in der 5. und 6. Jahrgangsstufe: Lena Weinfurtner vor Daria Pleskun, Florian Ortner, Manuel Osterholzer und Loreen Krizanac. Die Schule gratuliert den Siegern und freut sich, dass die künstlerische Förderung solch erfolgreiche Früchte trägt.