Beratung

Beratungslehrkräfte

Die beiden Beratungslehrkräfte an unserer Schule sind

Sie unterstützen Schülerinnen und Schüler sowie Eltern bei:

  • Fragen zur Schullaufbahn (auch Wahlpflichtfächergruppenwahl)
  • Fragen zur beruflichen Orientierung
  • Lern- und Leistungsschwierigkeiten
  • Verhaltensproblemen
  • Schulischen Krisensituationen

Unsere Realschule arbeitet dabei eng mit weiteren Beratungsstellen zusammen.

Sprechstunden nach Vereinbarung (08532/920-108) oder per e-Mail.

 

Schulpsychologie

Zuständig für den Bereich Schulpsychologie ist Frau Eva Prost.

Zu ihren Aufgaben als Schulpsychologin gehören (u.a.):

  • die Diagnostik und Beratung bei Lern- und Leistungsschwierigkeiten genauso wie die Beratung bei Verhaltensauffälligkeiten, sozialen Problemen und Konflikten.
  • Feststellung ob eine Lese-, Rechtschreib- oder Lese-Rechtschreib-Störung besteht. Diese basiert auf standardisierten Testverfahren.
  • Beratung zum Umgang mit Ängsten und Stress und ggf. gemeinsames Erarbeiten von Bewältigungsstrategien.
  • die Unterstützung Ihres Kindes in akuten Krisensituationen (wie z. B. Essstörungen, Selbstaggression, Suizidgefährung, Todesfälle, Mobbing, ... ).
  • die Beratung von Eltern, deren Kinder im Schulalltag besonderer Unterstützung bedürfen (Inklusionskinder).

 

Telefonsprechstunde und Terminvereinbarung unter 08561/929-55-118 oder Kontaktaufnahme per e-Mail.

  • Dienstag, 09:00 bis 10:15 Uhr
  • Mittwoch, 11:00 bis 12:00 Uhr
  • Freitag,    09:00 bis 10:15 Uhr

In dringenden Fällen können Sie Frau Prost  über das Sekretariat der Realschule Pfarrkirchen (Tel: 08561/92955-0) Ihre Telefonnummer hinterlassen. Sie werden dann so bald wie möglich zurückgerufen.

Außerdem wird Frau Prost in diesem Schuljahr immer einen festen Tag im Monat an unserer Schule sein. Der Tag wird aber noch festgelegt.

 

Hilfe und Unterstützung erfahren Sie auch unter folgenden Links:

 

Depressionen

Eine Auflistung der Ansprechpartner sowie weitere Informationen und hilfreiche Telefonnummern finden Sie hier.