Beratung

Beratungslehrkräfte

Die beiden Beratungslehrkräfte an unserer Schule sind

Sie unterstützen Schülerinnen und Schüler sowie Eltern bei:

  • Fragen zur Schullaufbahn (auch Wahlpflichtfächergruppenwahl)
  • Fragen zur beruflichen Orientierung
  • Lern- und Leistungsschwierigkeiten
  • Verhaltensproblemen
  • Schulischen Krisensituationen

Unsere Realschule arbeitet dabei eng mit weiteren Beratungsstellen zusammen.

Sprechstunden nach Vereinbarung (08532/920-108) oder per e-Mail.

 

Schulpsychologie

Zuständig für den Bereich Schulpsychologie ist Frau Eva Prost.

Zu ihren Aufgaben als Schulpsychologin gehören (u.a.):

  • die Diagnostik und Beratung bei Lern- und Leistungsschwierigkeiten genauso wie die Beratung bei Verhaltensauffälligkeiten, sozialen Problemen und Konflikten.
  • Feststellung ob eine Lese-, Rechtschreib- oder Lese-Rechtschreib-Störung besteht. Diese basiert auf standardisierten Testverfahren.
  • Beratung zum Umgang mit Ängsten und Stress und ggf. gemeinsames Erarbeiten von Bewältigungsstrategien.
  • die Unterstützung Ihres Kindes in akuten Krisensituationen (wie z. B. Essstörungen, Selbstaggression, Suizidgefährung, Todesfälle, Mobbing, ... ).
  • die Beratung von Eltern, deren Kinder im Schulalltag besonderer Unterstützung bedürfen (Inklusionskinder).

 

Telefonsprechstunde und Terminvereinbarung unter 08561/929-55-118 oder Kontaktaufnahme per e-Mail.

  • Dienstag, 10:45 bis 11:30 Uhr
  • Freitag, 11:30 bis 12:15 Uhr

 

Hilfe und Unterstützung erfahren Sie auch unter folgenden Links:

 

Depressionen

Eine Auflistung der Ansprechpartner sowie weitere Informationen und hilfreiche Telefonnummern finden Sie hier.