PET

PET (Preliminary English Test) ist eine Prüfung auf der zweiten Leistungsstufe der Cambridge-Prüfungen. Sie wendet sich an Interessierte mit soliden Grundkenntnissen und entspricht der Stufe B1 des Europäischen Referenzrahmens. PET besteht aus den Teilprüfungen Leseverständnis, schriftlicher Ausdruck, Hörverständnis und freies Sprechen. Gegen eine Prüfungsgebühr können die angemeldeten Schülerinnen und Schüler an der Prüfung teilnehmen, die an zwei Samstagen stattfindet.

Viele Firmen erkennen das erworbene Zertifikat als Nachweis an, dass der Bewerber bzw. die Bewerberin die englische Sprache sicher genug beherrscht, um sie in der Berufswelt effektiv anzuwenden. Die erlernte Kommunikationsfähigkeit ist in vielen Alltagssituationen und auch im Berufsleben von großem Wert.

Alle 5 Schülerinnen und Schüler, die in diesem Schuljahr an der Prüfung teilnahmen, haben den PET-Test  mit Bravour gemeistert. Das beste Ergebnis erzielte Sophia Maier (Klasse 9b).